Universelle Lust erleben

Erotische Geschichten
Universelle Lust

Sie hatte geschlagene eineinhalb Stunden lang im Seminar gesessen. Mann, war das langweilig – diese Schwätzerin redete da vorne in einer Tour von Grundlagen utopischer Ideen, wie sie bereits bei Thomas Morus auftauchen.
Aber Conny konnte sich nicht konzentrieren. Erstens hatte sie sowieso keine Lust, und zweitens saß schräg neben ihr dieser Traumtyp mit den langen, schwarzen Haaren und den braunen Augen. Der Body schien auch nicht von schlechten Eltern zu sein – unter dem Hemd zeichneten sich deutlich Muskelpakete en masse ab. Wie es sich wohl anfühlen musste wenn…

Conny wurde jetzt erst recht unkonzentriert. Sie konnte sich nicht recht entscheiden, ob sie davon träumen sollte, mit dem Typ ganz woanders ganz was anderes zu tun, oder ob sie lieber überlegen sollte, wie sie es möglicherweise tatsächlich ‘dazu’ kommen lassen könnte. Weiterlesen